Rund ein Drittel des Energie-Verbrauchs in Deutschland wird allein von den privaten Haushalten verbraucht. Dies ist fast genauso viel wie der Anteil der Industrie und kaum weniger als der des gesamten Verkehrs.

Von diesem häuslichen Endenergieverbrauch entfallen fast 80% auf die Raumheizung.Durch gezielte Maßnahmen könnten hier enorme Einsparungen erreicht werden.

Mehr Dämmung bedeutet weniger Energie und weniger Schadstoffe.

Was können Sie tun?

- Außenwände, Dach und Kellerdecke mit optimaler Wärmedämmung ausstatten.

- Wärmeschutzfenster einbauen.

- Kontrollierte Wohnungslüftung mit einfacher Abluftanlage.

-Optimal geregelte, moderne Heizsysteme einbauen.

- Die Sonnenenergie passiv und aktiv nutzen.

Für individuelle Beratung nehmen Sie mit uns Kontakt auf.